Belgische Spitzenbrauerei entscheidet sich für KeyKeg

Duvel logo.jpg

Wir begrüßen diesmal Duvel Moortgat, wozu auch die bekannte Brauerei Liefmans gehört. Duvel Moortgat und Liefmans werden KeyKeg Slimlines in ihren überseeischen Exportmärkten wie Thailand, Brasilien, Südafrika, Südkorea, Chile und China einsetzen. Sie entscheiden sich für KeyKeg, weil dieses Fass sich nach intensiven Tests und Erfahrungen glanzvoll bewährt hat. Die KeyKeg Slimlines sollen in zwei doppelköpfigen Abfüllanlagen, jede mit einer Kapazität von 90 KeyKegs pro Stunde, befüllt werden.

Exportrekorde

Anita Veenendaal, Chief Commercial Officer, reagiert begeistert auf die Entscheidung von Duvel Moortgat: ”Wir finden es fantastisch, dass sich jetzt auch die Biere von Duvel Moortgat in KeyKegs auf der ganzen Welt verbreiten. Diese berühmte Brauerei hat sich mit KeyKeg eindeutig für Qualität und Sicherheit entschieden. Das passt natürlich auch zu einem Premium Bier. Wir beobachten schon seit Jahren, dass unsere Kunden mit KeyKeg Exportrekorde erzielen. Das gönnen wir auch Duvel Moortgat von Herzen und begrüßen sie gerne als Mitglied der KeyKeg Familie.”

Duvel und Liefmans füllen Biermarken wie La Chouffe, Vedett Blond, Vedett Extra White und Liefmans in KeyKegs ab.

Like & Follow us