Neue Roboter in Großbreitenbach

Robots.jpg

Auf öffentlichen Straßen ist es noch eine Seltenheit, aber in innovativen Warenlagern sind selbsttätige Roboter schon Gemeingut. So auch in dem KeyKeg Lager der funkelnagelneuen Produktionsanlage in Großbreitenbach, wo Roboter seit Kurzem einen Teil der Arbeit verrichten. Zwei vollautomatische Gabelstapler wachen darüber, wieviel Vorrat an PET Vorlageformen beide Blasformmaschinen benötigen und sorgen dafür, dass der Vorrat auf diesem Niveau bleibt. Danach befördern die Roboter die produzierten KeyKegs zum Lager.

Die beiden Roboter fahren auf abgegrenzten Strecken und sind mit 360 Grad Sensoren ausgerüstet, die den Roboter stoppen, sobald Hindernisse oder Menschen in einen Bereich im Abstand von 60cm zum Roboter kommen. Die beiden Roboter heißen Bert und Dirk und sind nach den Gründervätern der Produktionsanlagen benannt: Bert Hanssen und Jan-Dirk Veenendaal.

Like & Follow us