terug naar top
KeyKeg

Stay informed

Leave your details and receive our newsletter

* indicates required

Mehr und mehr Schankanlagen „powered by KeyKeg“

06/23/14

7219714794_c5d7ba0f38_k.jpg

Das KeyKeg bietet für Bars und Restaurants viele Vorteile. Auch die Hersteller von Schankanlagen erkennen diese Vorteile, und eine immer größere Zahl dieser Zulieferer entwickelt Anlagen, die speziell für KeyKegs ausgelegt sind. Zudem finden sich im Markt zunehmend Zapfanlagen zur Selbstbedienung, die mit Computernetzwerken verbunden sind. Wir stellen Ihnen hier drei Beispiele vor.

Struise-Biermobil

Der bekannte belgische Braumeister Urbain Coutteau von der Brauerei Struise hat für internationale Bierfestivals das „Biermobil“ entwickelt. Diese mobile Bar verfügt über dreißig Zapfhähne und bietet Platz für 40 in der Kühleinheit gelagerte KeyKegs, hat aber dennoch durchaus kompakte Abmessungen (L x B x H: 3 m x 1,90 m x 1,90 m) und lässt sich sehr gut transportieren. Struise hat drei Biermobile gebaut, von denen zwei im Biergarten des Unternehmens aufgestellt sind. Dort können Besucher Struise-Biere in ganz besonderer Atmosphäre genießen: www.struise.com.

NDMAC Systems

Dieses Unternehmen hat eine unabhängig zu betreibende Schanksäule entwickelt, aus der Getränke aus drei KeyKeg Slimline ausgeschenkt werden. Die große Bildschirmanzeige unter den drei Zapfhähnen sticht sofort ins Auge. Die Säule verfügt zudem über WLAN. Die Gäste können mit ihrem Mobiltelefon oder über eine iPad-App bezahlen oder zu diesem Zweck ein spezielles NDMAC-Armband nutzen. Der Betreiber erhält über Datenfernübertragung Informationen zum aktuellen Geschehen und kann die Bildschirmeinblendungen für die Gäste steuern: www.ndmac-systems.com.

La Tireuse

Den Gästen der Bar La Tireuse in Paris werden nicht weniger als zwölf sorgfältig ausgewählte Biere vom Fass angeboten. Dabei verfügt jeder Kunde über seinen eigenen Zapfhahn, kann sich ganz einfach selbst Bier ausschenken und mit einer Prepaid-Karte bezahlen. Diese „Selbstbedienungsbar“ bietet ihren Gästen eine breite Palette an Spezialbieren und verwendet ausschließlich KeyKegs. Weitere Informationen finden Sie unter: www.latireuse.fr

Neue Schankanlage mit integriertem Kompressor

Dank des KeyKeg gewinnt das Zapfen mit Luft immer mehr an Bedeutung. Der bekannte Schankanlagenhersteller Lindr liefert bereits viele dieser Anlagen an Bars, die das KeyKeg einsetzen. Das Unternehmen hat kürzlich einen kompakten integrierten Kompressor entwickelt: www.lindr.cz/de

 

Stay informed

Leave your details and receive our newsletter

* indicates required

The environmentally friendly one-way keg

We take our environment into account, even during the design phase. A KeyKeg more than meets European Union environmental criteria. The KeyKeg Slimline will eventually be made from over 50% recycled PET, and our goal is to recycle every KeyKeg to produce new KeyKegs.

Read more

Use our advanced search system to find the KeyKeg users in your area.

Go to KeyKeg users
Brewery
worldwide
Winery
worldwide
Cider producer
worldwide
Coffee
worldwide
Beverage distributors
worldwide

Follow us