terug naar top
KeyKeg

Stay informed

Leave your details and receive our newsletter

* indicates required

Neue KeyKeg Fertigungsanlage in Deutschland

GBB foto 300x400.jpg

Lightweight Containers eröffnet eine neue Fertigungsanlage in Großbreitenbach, Deutschland. Die vollautomatische Fertigungsanlage ist im dritten Quartal dieses Jahres betriebsbereit. Mit dieser Fertigungsanlage können alle Produkte aus der KeyKeg Familie produziert werden. PET-Verpackungen Deutschland ist der Produktionspartner und übernimmt die tägliche Produktion.

Mit der Produktionskapazität der neuen Fertigungsanlage kann Lightweight Containers auch in den kommenden Jahren die stark wachsende Nachfrage in dieser Region befriedigen. Anita Veenendaal, Chief Commercial Officer von Lightweight Containers: Wir betrachten Dienstleistung als ein wesentliches Element unseres Erfolges. Wir möchten den besten Service bieten und daher möglichst nahe bei unseren Kunden produzieren. Denn Lieferzeiten und Transportentfernungen verringern sich durch einen günstigen Standort und zusätzliche Kapazität.

Konzentration auf Lösungen für die gesamte Lieferkette

Die neue Fabrikationsstätte wird in enger Zusammenarbeit mit dem Produktionspartner PET-Verpackungen Deutschland errichtet. Jan Veenendaal, CEO von Lightweight Containers: Wir wollen uns auch weiterhin auf Lösungen und wesentliche Trends bei der Getränkeindustrie konzentrieren. Das ist durch Zusammenarbeit mit einem professionellen und flexiblen Produktionspartner wie PET-Verpackungen möglich, der voll und ganz zu unserer Vorstellung von Qualität passt.

KeyKegs werden jetzt an drei Orten produziert: Schwerin in Deutschland, Den Helder in Holland und Joliet in den USA. Im dritten Quartal des Jahres 2016 wird die Produktionsstätte in Großbreitenbach, Deutschland, betriebsbereit. Betrachten Sie hier die Pressemitteilung von Lightweight Containers.

Stay informed

Leave your details and receive our newsletter

* indicates required

Il fusto monouso amico dell'ambiente

L'ambiente per noi è sempre una priorità, anche nella fase di  studio. Un KeyKeg va oltre i criteri di salvaguardia ambientale imposti dall'Unione Europea. KeyKeg Slimline sarà prodotto con oltre il 50% di PET riciclato, ma il nostro obiettivo è riciclare ogni KeyKeg per produrre nuovi KeyKeg.

Continua a leggere

Usa il sistema di ricerca avanzata per trovare utilizzatori di KeyKeg vicino a te.

Vai a Utenti KeyKeg
Birrifici
globale
Vino
globale
Produtorri di sidro
globale
caffë
globale
Distributori di bevande
globale

Seguici su